eVB Nr.5 - KFZ-Zulassungsdienst-Kreis-Recklinghausen

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

eVB Nr.5

Ratgeber eVB-Nummer

Wie ist der Ablauf für die Zulassung?

Wenn man ein Kfz zulassen möchte, benötigt man eine eVB-Nummer. Eine Zulassung kommt meist dann in Frage, wenn man zum Beispiel ein neu gekauftes Auto anmelden oder ein bestehendes Fahrzeug nach einem Umzug ummelden möchte. Der Ablauf für die Kfz-Zulassung ist dabei nahezu immer ähnlich.

Zuerst benötigt man eine elektronische Versicherungsbestätigung für das Fahrzeug, welche man direkt online mit Hilfe des Fahrzeugscheins anfordern kann. Mit der erstellten eVB-Nummer geht man dann zu der örtlichen Zulassungsstelle und zeigt die Ziffern vor.

Nach kurzer Prüfung der eVB-Nr. ist die Zulassung erfolgt und die Kfz-Kennzeichen können sofort erstellt werden. Sofern noch nicht geschehen, muss dann noch das aktuelle Nummernschild der Versicherung mitgeteilt werden. Ab dem Tag der Zulassung besteht sofort der Schutz über die vorläufige Deckung. Der beantragte Versicherungsschutz tritt erst dann in Kraft, wenn der erste Versicherungsbeitrag von dem Versicherungsnehmer bezahlt wurde.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü